Periode ohne Eisprung ist möglich

Zyklus aber kein Eisprung

Wer schwanger werden möchte, sollte seinen Eisprung in etwa bestimmen können. Während des Eisprungs ist die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, nämlich am größten. Allerdings läuft der Zyklus manchmal ganz ohne Eisprung ab. Von den meisten Frauen wird das gar nicht bemerkt. Wenn das aber chronisch der Fall wird, ist es sehr schwer, schwanger zu werden. Kein Eisprung wie Sie damit umgehen.

Ursachen für Periode ohne Eisprung

Beim Eisprung wandert eine Eizelle durch einen der beiden Eileiter. In der Regel wechselt sich die Seite monatlich ab. Es besteht die Möglichkeit, dass die Eizelle befruchtet wird. Geschieht dies, nistet sie sich in der Gebärmutter ein. Eine Schwangerschaft liegt vor und das Kind entwickelt sich. Wird die Eizelle nicht befruchtet, scheidet der Körper sie mit der Menstruation aus. Im nächsten Monat setzen ein neuer Zyklus und später auch der Eisprung erneut ein. Wenn Sie schwanger werden möchten, empfiehlt sich Geschlechtsverkehr um die Zeit des Eisprungs herum. Die Eizelle ist nun bereit, befruchtet zu werden.

Was ist ein Zyklus ohne Eisprung?

Gelegentlich kann es vorkommen, dass der monatliche Zyklus ohne Eisprung abläuft. In diesem Fall wandert keine Eizelle durch den Eileiter. Der Eierstock hat kein Ei frei gegeben. Somit besteht auch keine Möglichkeit, schwanger zu werden. Ein Zyklus ohne Eisprung tritt bei allen Frauen immer mal wieder auf. Da es trotzdem zur Monatsblutung kommt, wird das von den meisten gar nicht bemerkt. Allerdings kann sich ein solcher Zyklus ohne Eisprung auch zur chronischen Krankheit entwickeln. In diesem Fall sind die Versuche, schwanger zu werden, zum Scheitern verurteilt. Nur durch eine Behandlung mit Medikamenten kann der Eisprung dann gezielt eingeleitet werden. Dies geschieht zum Beispiel mit Clomifen.

Kein Eisprung - Ursachen

Kein Eisprung während der Periode ist etwas völlig Normales. Bei annähernd allen Frauen kommt das mindestens einmal vor. Die Ursachen können ganz unterschiedlich sein. So führt zum Beispiel das Absetzen der Pille häufig zu ein paar Zyklen ohne Eisprung. Daher ist gerade die erste Zeit, beim Versuch schwanger zu werden, so schwierig. Denn Sie versuchen schwanger zu werden, doch Ihr Körper ist hierzu noch nicht in der Lage. Doch auch das Stillen verhindert nicht selten einen Eisprung. Wenn Sie also Ihr erstes Kind noch stillen, wird eine weitere Schwangerschaft unwahrscheinlicher. Ihr Körper möchte sich auf diese Weise vor einer Überbelastung schützen.

Des Weiteren kann eine schnelle Gewichtsveränderung dazu führen, dass der Eisprung ausbleibt. Wenn Sie also sehr schnell zu- oder abnehmen, kann der Versuch, schwanger zu werden, ebenfalls beeinträchtigt werden. Nicht zuletzt führen bestimmte Krankheiten an der Schilddrüse, den Eierstöcken und bestimmte Infektionen dazu, dass der Zyklus ohne Eisprung abläuft. Wenn Sie Schwierigkeiten dabei haben, schwanger zu werden, sollten Sie sich von Ihrem Frauenarzt gründlich untersuchen lassen. Dieser kann feststellen, ob bei Ihnen die Zyklen ohne Eisprung chronisch sind. Gegebenenfalls kann er Ihnen auch die geeigneten Therapieformen empfehlen.

Der Artikel Zyklus aber kein Eisprung: Periode ohne Eisprung ist möglich wurde abgelegt in der Kategorie Schwanger werden.

Bedeutung der Progesteronwerte: Wie das Progesteron die Schwangerschaft unterstützt

Das Progesteron ist ein essentiell wichtiges Sexualhormon. Es sorgt bei Frauen unter anderem dafür, dass die Gebärmutter auf eine Schwangerschaft vorbereitet wird. Ein Progesteronmangel ist nicht nur [mehr]

Setzen Sie sich nicht unter Druck: Informationen zur Scheinschwangerschaft

Manchmal ist bei Paaren der Wunsch, Eltern zu werden, extrem groß. Sie setzen sich selbst stark unter Druck und wünschen sich mit aller Macht ein Kind. Dies kann dazu führen, dass der Körper der Frau [mehr]

Bedeutung des Progesteronwertes: Wie Progesteron die Schwangerschaft unterstützt

Das Progesteron ist ein essentiell wichtiges Sexualhormon. Es sorgt bei Frauen unter anderem dafür, dass die Gebärmutter auf eine Schwangerschaft vorbereitet wird. Ein Progesteronmangel ist nicht nur [mehr]

Wissen rund um die fruchtbare Phase: Eisprung - Fruchtbare Tage erkennen

Mit dem Eisprung beginnt die fruchtbare Phase einer Frau. Diese liegt zumeist in der Mitte des Zyklus. In der Zeit nach dem Eisprung ist eine Eizelle...[mehr]

Lernen Sie, Ihren Eisprung zu bestimmen: Babywunsch - Fruchtbare Phase erkennen

Ein Babywunsch ist etwas Wundervolles. Die Eltern in spe möchten ihre Liebe lebendig werden lassen und einem Kind schenken. Allerdings ist das oft...[mehr]

Einnahme der Pille einstellen: Pille absetzen: Fragen und Antworten

Viele Frauen nehmen über Jahre hinweg die Pille. Doch was passiert eigentlich, wenn die regelmäßigen Hormone wegfallen und die Pille abgesetzt wird?...[mehr]

Eileiterschwangerschaft Symptome: Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Eine Eileiterschwangerschaft kommt nur sehr selten vor. Hierbei nistet sich das befruchtete Ei im Eileiter ein. Der Embryo kann sich hier nicht...[mehr]

Mönchspfeffer reguliert Zyklus: Babywunsch aber unregelmäßiger Zyklus

Bei den wenigsten Frauen läuft der Zyklus wie ein Schweizer Uhrwerk. Monatliche Abweichungen, ein verkürzter oder verlängerter Zyklus sind bei vielen...[mehr]

Verschiedenste natürliche Verhütungsmethoden: Natürliche Verhütung

Verhütung ist ein wichtiger Bereich der Sexualität, über den Sie sich mit Ihrem Partner möglichst rechtzeitig verständigen sollten. Wenn eine...[mehr]

Eisprungkalender - Eisprungrechner: Fruchtbare Tage errechnen

Ein Eisprungrechner kann beim Schwangerwerden helfen. Er ist einfach zu bedienen und zu benutzen. Aus ihm ergibt sich ein Eisprungkalender. An diesem...[mehr]

Suche