Holzspielzeug fördert Kreativität

Spielzeug aus Holz gehört in jedes Kinderzimmer

Holz wurde schon sehr frühzeitig in der Menschheitsgeschichte zu Spielzeug irgendeiner Art verwandelt.Die Entwicklung von Kreativität und Intelligenz wird bei Kindern durch Holzspielzeug auf einzigartige Weise gefördert.Spielzeug aus Holz hat seinen besonderen Wert! Erfahren Sie warum Holzspielzeug in keinem Kinderzimmer fehlen sollte.

Holzspielzeug fördert Kindesentwicklung

Speziell für kleinere Kinder ist Holzspielzeug sehr geeignet. Sind die Kleinen dann älter und ist z.B. ein mehr technisches Interesse erwacht, ist anderes Spielzeug vielleicht vorzuziehen. Doch bis dahin ist, abgesehen von den allseits beliebten Kuscheltieren, Spielzeug aus Holz wahrscheinlich das passendste. Holzspielzeug besitzt nämlich gegenüber Spielzeug aus anderem Material viele Vorteile.

Spielzeug aus Holz ist umweltfreundlich

Holz ist ein Rohstoff aus der Natur, der nachwächst. Bei der Herstellung von Spielzeug aus Holz werden also keine unwiederbringlichen Ressourcen angerührt. Außerdem heißt es, dass viele Spielzeugproduzenten ihr Holzspielzeug aus Überbleibseln der holzverarbeitenden Industrie herstellen. In solchen Fällen werden also sozusagen nicht einmal extra Bäume für das Spielzeug gefällt. Enthält dann die eventuell vorhandene bunte Lackierung des Holzspielzeugs auch keine Schadstoffe, so kann man tatsächlich von einem umweltfreundlichen Spielzeug sprechen. Doch neben solchen umweltfreundlichen Gesichtspunkten hat Holzspielzeug auch noch andere Vorteile.

Weitere Vorteile von Holzspielzeug

Spielzeug aus Holz ist, ganz allgemein gesagt, wohl das ungefährlichste Spielzeug für Kinder. Es besitzt keine scharfen Kanten, wie das bei Blechspielzeug oder auch bei manchem Plastikspielzeug der Fall ist. Im Normalfall enthält es keine schädlichen Stoffe, die sich vielleicht negativ auf die Gesundheit des Kindes auswirken könnten, wenn es das Spielzeug z.B. in den Mund nimmt. Zudem ist Holzspielzeug extrem belastbar. Bei diesem Spielzeug macht es nichts aus, wenn mal ein Teil, etwa ein Bauklötzchen, quer durch das Zimmer geworfen wird, durch die Luft fliegt und unsanft landet. Und es werden dann auch kaum Bruchstücke zu finden sein, an denen das Kind sich eventuell verletzen könnte. Bei anderen Arten von Spielzeug ist dies leider nicht immer der Fall. Große Vielfalt an Holzspielzeug Viele Eltern haben Vorbehalte gegenüber Holzspielzeug, weil hierbei die Auswahl nicht ausreichend groß sei. Dem ist jedoch in Wirklichkeit bei weitem nicht so. Von den klassischen Bauklötzen über die Eisenbahnanlage bis hin zur faszinierenden Kugelbahn; ob Hampelmann, rustikaler Bauernhof oder stabiles Schaukelpferd: Alles gibt es aus Holz. Und für die älteren Kinder oder auch für Erwachsene dürften Brettspiele und Spielfiguren aus Holz doch wohl auch mehr Reiz haben, als wenn sie aus Kunststoff oder aus Pappe hergestellt sind.

Wo bekomme ich gutes Holzspielzeug für mein Kind?

Wenn auch nicht gerade jedes Spielzeuggeschäft oder die Spielzeugabteilung jedes Kaufhauses eine große Auswahl an Spielzeug aus Holz vorrätig hat, so gibt es doch genügend andere Möglichkeiten, Holzspielzeug zu erwerben. Inzwischen hat sich – vor allem in mittelgroßen und größeren Städten – eine ganze Reihe von Geschäften etabliert, die sich nur auf Holzspielzeug spezialisiert haben und auch mit einer ausgiebigen Beratung für jedes Kindesalter zur Seite stehen können. Doch auch im Internet gibt es viele Versandhandelsseiten, die ein reichhaltiges Angebot an Holzspielzeug mit vielen interessanten Informationen bieten.

Der Artikel Spielzeug aus Holz gehört in jedes Kinderzimmer: Holzspielzeug fördert Kreativität wurde abgelegt in der Kategorie Spielen & Beschäftigen.

Drachen basteln im Herbst: Bastelanleitung für einen Drachenbau

Ein Drachen bringt Kindern viel Freude. Er ist bunt, fliegt schön und erfordert Konzentration und Geschick beim Steigen lassen. Besonders toll ist es, wenn Ihr Kind einen selbst gebastelten Drachen in[mehr]

Osterzeit ist Bastelzeit: Wie Sie Osterdekoration selber basteln

Ostern ist die Zeit des Frühlings, der ersten Sonnenstrahlen und natürlich des Eiersuchens. Die beste Vorbereitung auf Ostern besteht darin, eine schöne Osterdekoration selbst zu gestalten. Familie Ko[mehr]

Spaß in der Badewanne: Badewannenspielzeug für Ihr Kind

Für viele Kinder ist Waschen eine lästige Pflicht. Das muss es aber nicht sein. Durch spannendes und abwechslungsreiches Badewannenspielzeug kann der Aufenthalt in der Badewanne zum richtigen Abenteue[mehr]

Laufrad - Holz oder Metall: Vorteile eines Laufrad für Kinder

Laufräder machen Kindern großen Spaß. Sie genießen die Geschwindigkeit und die Unabhängigkeit. Gleichzeitig trainieren sie am Laufrad ihre Motorik....[mehr]

Sorgerecht: Gemeinsames Sorgerecht - Besser für Eltern und Kinder

Wenn die Eltern sich trennen oder gar ganz offiziell scheiden lassen, muss auch entschieden werden, wer sich danach um die Kinder kümmern wird. Wird...[mehr]

Zusätzliche Nährstoffe für Ihr Baby: Folgemilch - Vorteile und Nachteile

Nicht alle Frauen können oder wollen stillen. Babymilch ist dann ein guter Ersatz für die Muttermilch. Die erste Babymilch ist der Muttermilch noch...[mehr]

Lernen und Spielen: Eigenschaften von gutem Lernspielzeug

Lernspielzeug hilft beim Entdecken der Welt. Es fördert das Kind, überfordert es aber nicht. Wichtig ist es, altersgerechtes Lernspielzeug aus...[mehr]

Guter Schlaf in einem guten Kinderbett: Welches Bett ist für ihr Kind geeignet?

Schlafen ist für Kinder besonders wichtig.Eine notwendige Bedingung hierfür ist ein „gutes“ Bett. Ein „gutes“ Kinderbett sollte allerdings noch mehr...[mehr]

Haustiere für Kinder: Hamster oder Hund?

Jedes Kind äußert wahrscheinlich irgendwann einmal den Wunsch nach einem Haustier. Ein eigenes Tier, das man selbst pflegt und mit dem man schmusen...[mehr]

Handy für das Kind: Brauchen Kinder Handys?

Handys haben im wahrsten Sinne des Wortes einen hohen Unterhaltungswert. Sie haben ihre guten Seiten, aber möglicherweise auch schlechte. Und bereits...[mehr]

Suche