Einnahme der Pille einstellen

Pille absetzen: Fragen und Antworten

Viele Frauen nehmen über Jahre hinweg die Pille. Doch was passiert eigentlich, wenn die regelmäßigen Hormone wegfallen und die Pille abgesetzt wird? Wir liefern Ihnen die Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Pille absetzen und schwanger werden

Die Pille ist oftmals ein Begleiter über viele Jahre hinweg. Die meisten Frauen beginnen bereits im Teenie-Alter mit der Pilleneinnahme, um sich vor einer ungewollten Schwangerschaft zu schützen. Doch irgendwann kommt der Kinderwunsch auf. Dann ist es an der Zeit, der täglichen Hormondosis Auf Wiedersehen zu sagen. Diese Maßnahme geht am Körper natürlich nicht spurlos vorbei.

Pille absetzen - Was im Körper passiert

Mit Einnahme der Pille verhindern Frauen ihren natürlichen Zyklus: Durch die regelmäßige Hormongabe wird der Eisprung unterbunden und der Schleim am Gebärmutterhals verändert sich. Dadurch haben Spermien keine Chance  einzudringen. Während der Einnahmepause sinkt der Hormonspiegel ab – und die Blutung setzt ein.

Wird die Pille nun dauerhaft abgesetzt, so pendelt sich nach und nach der natürliche Zyklus wieder ein. Dieser wird von den körpereigenen Hormonen Östrogen und Progesteron gesteuert. Rund 14 Tage nach der Menstruation haben Frauen wieder ihren Eisprung und können während dieser fruchtbaren Zeit schwanger werden.

Folgen nach Absetzen der Pille 

Die regelmäßige Hormoneinnahme schützt nicht nur vor einer Schwangerschaft, sondern wirkt sich auf den gesamten Körper aus. Auf die Haut, die Figur, nicht zuletzt auch auf die Psyche. Wird nun die Pille abgesetzt, so braucht der Körper einige Zeit, bis er sich an den neuen Zustand ohne Hormongabe gewöhnt hat.

So kann es sein, dass es für einige Zeit zu Haarausfall oder Hautunreinheiten kommt. Auch ein unregelmäßiger Zyklus ist in den ersten Monaten nach Absetzen der Pille nichts Ungewöhnliches. Die Regel ist wieder schmerzhafter als unter der Pilleneinnahme. Die Stimmungsschwankungen, die viele Frauen in den Tagen vor ihrer Periode haben, treten wieder stärker zum Vorschein.

Doch es gibt auch Positives zu berichten. Viele Frauen fühlen sich ohne Pilleneinnahme wieder natürlicher und weiblicher, und erleben auch ihre Sexualität neu. Sie fühlen sich um den Eisprung herum stärker zu ihrem Partner hingezogen und erleben nicht selten deutlich intensivere Gefühle beim Sex.

Wann man die Pille absetzen kann

Die Pille kann man prinzipiell zu jeder Zeit absetzen. Es ist jedoch sinnvoll, das Vorhaben mit dem Frauenarzt abzusprechen. Meist wird dazu geraten, die angebrochene Monatspackung aufzubrauchen und dann einen Schlussstrich unter die Pilleneinnahme zu ziehen.

Wie lange dauert es, bis man nach der Pille schwanger wird?

Wie lange es dauert, bis eine Schwangerschaft nach Absetzen der Pille eintritt, ist völlig unterschiedlich: Bei manchen Frauen klappt es sofort im ersten Zyklus nach dem Absetzen, bei anderen wiederum viele Monate.

Generell besteht ab dem Moment, in dem die Pille nicht mehr genommen wird, auch kein Verhütungsschutz mehr. Wie lange der Körper jedoch braucht, um sich wieder an einen natürlichen Zyklus zu gewöhnen, ist von Frau zu Frau verschieden.

 

Der Artikel Pille absetzen: Fragen und Antworten: Einnahme der Pille einstellen wurde abgelegt in der Kategorie Schwanger werden.

Bedeutung der Progesteronwerte: Wie das Progesteron die Schwangerschaft unterstützt

Das Progesteron ist ein essentiell wichtiges Sexualhormon. Es sorgt bei Frauen unter anderem dafür, dass die Gebärmutter auf eine Schwangerschaft vorbereitet wird. Ein Progesteronmangel ist nicht nur [mehr]

Setzen Sie sich nicht unter Druck: Informationen zur Scheinschwangerschaft

Manchmal ist bei Paaren der Wunsch, Eltern zu werden, extrem groß. Sie setzen sich selbst stark unter Druck und wünschen sich mit aller Macht ein Kind. Dies kann dazu führen, dass der Körper der Frau [mehr]

Bedeutung des Progesteronwertes: Wie Progesteron die Schwangerschaft unterstützt

Das Progesteron ist ein essentiell wichtiges Sexualhormon. Es sorgt bei Frauen unter anderem dafür, dass die Gebärmutter auf eine Schwangerschaft vorbereitet wird. Ein Progesteronmangel ist nicht nur [mehr]

Periode ohne Eisprung ist möglich: Zyklus aber kein Eisprung

Wer schwanger werden möchte, sollte seinen Eisprung in etwa bestimmen können. Während des Eisprungs ist die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden,...[mehr]

Lernen Sie, Ihren Eisprung zu bestimmen: Babywunsch - Fruchtbare Phase erkennen

Ein Babywunsch ist etwas Wundervolles. Die Eltern in spe möchten ihre Liebe lebendig werden lassen und einem Kind schenken. Allerdings ist das oft...[mehr]

So verhüten Sie langfristig sicher: So funktioniert die Dreimonatsspritze

Die Dreimonatsspritze ist eine Verhütungsmethode auf Hormonbasis. Ein Hormondepot wird im Oberarm oder dem Gesäß der Frau angelegt. Dieses verhindert...[mehr]

Schwanger werden trotz Verhütung: Schwanger trotz Pille

Schwanger trotz Pille? Kommt selten vor ist aber möglich.Gerade eine falsche Anwendung der Pille kann hierzu führen. Doch auch andere Medikamente...[mehr]

Wissen rund um die fruchtbare Phase: Eisprung - Fruchtbare Tage erkennen

Mit dem Eisprung beginnt die fruchtbare Phase einer Frau. Diese liegt zumeist in der Mitte des Zyklus. In der Zeit nach dem Eisprung ist eine Eizelle...[mehr]

Antibiotikaeinnahme: Wird die Pille durch Antibiotika beeinflusst

Viele Frauen nutzen die Pille als Verhütungsmittel. Sie ist einfach anwendbar und kann bei einem Babywunsch auch relativ einfach abgesetzt werden....[mehr]

Eisprungkalender - Eisprungrechner: Fruchtbare Tage errechnen

Ein Eisprungrechner kann beim Schwangerwerden helfen. Er ist einfach zu bedienen und zu benutzen. Aus ihm ergibt sich ein Eisprungkalender. An diesem...[mehr]

Suche