Fröhliche Ostern

Osterspiele für Ihre Familie

Der Osterhase steht vor der Tür! Für Ihr Kind ist der größte Spaß dabei natürlich die traditionelle Ostereiersuche. Damit sich das Ostervergnügen nicht nur darauf beschränkt, haben wir Ihnen Tipps für nette Osterspiele zusammengestellt. Das bedeutet lustige Ostern für die ganze Familie!

Was rollt denn da vorbEI?

Eier rollen ist nicht nur ein Spiel für Kids – auch Erwachsene haben dabei großen Spaß. Alle Mitspieler stellen sich nebeneinander auf. Jeder Spieler erhält einen Schläger oder einen Stock in die Hand und versucht nun, das Ei bis ins Ziel zu rollen. Wer das Ziel am schnellsten mit seinem Ei erreicht hat, hat gewonnen.  

Eine lustige KugelEI

Eine Variation des Eier-Rollen-Spiels ist das Eier kugeln. Hier stellen sich die Spieler an einer abschüssigen Fläche nebeneinander auf. Jeder lässt nun sein Ei den Hügel herunterrollen. Wer das schnellste Ei hat, hat gewonnen – und darf auch die Eier der Mitspieler essen!  

Fliegende EInnahmen

Dieses Osterspiel stammt aus der Schweiz. Ursprünglich diente es dazu, den Kindern ihr Taschengeld aufzubessern. Beim „Zwänzgerle“ hält das Kind einem Erwachsenen sein Osterei auf der flachen Hand hin. Der Erwachsene muss nun versuchen, eine Münze auf das Ei zu werden, sodass es obendrauf liegen bleibt. Natürlich klappt das in den meisten Fällen nicht – und das Kind darf das geworfene Geldstück behalten. Das Ei natürlich auch! Bleibt die Münze tatsächlich auf dem Ei liegen, hat der Erwachsene gewonnen.  

Pfiffige KnobelEI

Kreieren Sie ein Stillleben mit verschiedenfarbigen Eiern. Die Mitspieler müssen sich nun das Bild gut einprägen – denn während sie sich herumdrehen, entfernen Sie eines der Eier. Die Spieler müssen nun erkennen, welches Ei fehlt. Wer richtig tippt, erhält das Ei. Die Zahl der Eier insgesamt sollte auf das Alter der Kinder abgestimmt sein. Je jünger der Nachwuchs ist, umso weniger Eier sollen ausgelegt werden.  

Eins, zwei, drEI im Sauseschritt

Eierlaufen gehört zu den wohl bekanntesten Spielen mit Eiern. Auch auf Geburtstagen wird dieses Geschicklichkeitsspiel immer wieder gerne gespielt. Immer zwei Spieler treten gegeneinander an – mit einem hartgekochten Ei auf einem Löffel. Auf das Kommando „Los!“ absolvieren beide Spieler eine festgelegte Strecke mitsamt Ei. Fällt das Ei unterwegs herunter, muss von vorne begonnen werden. Sieger ist, wer zuerst mit dem Ei auf dem Löffel ins Ziel marschiert.   

Wer hat die härteste Schale?

Bei diesem Osterspiel stehen sich zwei Spieler gegenüber, jeweils mit einem hartgekochten Ei ausgerüstet. Dann werden jeweils die Spitzen der Eier aneinander geschlagen. Sieger ist derjenige, dessen Ei unbeschadet davonkommt.    

In diesem Sinne: Ein schönes und vergnügliches Osterfest!

Der Artikel Osterspiele für Ihre Familie: Fröhliche Ostern wurde abgelegt in der Kategorie Ostern.

So sichern Sie sich für den Ernstfall ab: Reiserücktrittsversicherung bei Reisen mit Kindern

Wenn ein Kind krank wird, ist das immer unangenehm. Wenn hierdurch aber ein lange geplanter Urlaub ausfallen muss, ist das doppelt ärgerlich. Ein Glück, wenn durch eine Reiserücktrittsversicherung wen[mehr]

Drachen basteln im Herbst: Bastelanleitung für einen Drachenbau

Ein Drachen bringt Kindern viel Freude. Er ist bunt, fliegt schön und erfordert Konzentration und Geschick beim Steigen lassen. Besonders toll ist es, wenn Ihr Kind einen selbst gebastelten Drachen in[mehr]

Osterzeit ist Bastelzeit: Wie Sie Osterdekoration selber basteln

Ostern ist die Zeit des Frühlings, der ersten Sonnenstrahlen und natürlich des Eiersuchens. Die beste Vorbereitung auf Ostern besteht darin, eine schöne Osterdekoration selbst zu gestalten. Familie Ko[mehr]