25. SSW bis 27. SSW/Schwangerschaftswoche

Die Schwangerschaft wirkt sich immer mehr auf den Körper der werdenden Mutter aus. Die Entwicklung des Kindes nimmt rasant zu und auch über eine Erstausstattung sollte jetzt nachgedacht werden.

25. SSW – 25. Schwangerschaftswoche

Die Gebärmutter wächst immer weiter an und drückt bald gegen den Magen. Hierdurch kann es zu Sodbrennen kommen. Das Kind tritt jetzt immer kräftiger und kann vom Partner meist auch gespürt werden.

Als Frühchen hat ein Kind, wenn es in der 25. SSW zur Welt kommt, bereits sehr gute Überlebenschancen. Gegen schwere Beine hilft beispielsweise kühlendes Wasser, kühlendes Gel und das Tragen flacher Schuhe.

26. SSW – 26. Schwangerschaftswoche

Der Körper und insbesondere Bauch und Brüste werden immer elastischer. Schwangerschaftsstreifen sollte jetzt intensiv vorgebeugt werden. Das Baby kann ab der 26. SSW immer besser atmen und atmet das Fruchtwasser problemlos ein und aus. Jetzt ist auch der richtige Zeitpunkt gekommen, um über eine Erstausstattung des Babys von Bett über Wickeltisch bis hin zu Kindersitz nachzudenken.

27. SSW – 27. Schwangerschaftswoche

Das Kind öffnet in der 27. SSW zum ersten Mal seine Augen. Es lutscht weiter am Daumen und turnt im Bauch herum. Jetzt kann es zu Schmerzen beim Sitzen kommen. Hiergegen können Sitzbäder und Kühlbeutel helfen.

Kleidung für die Stillzeit: Stillmode kann praktisch und schick sein

Früher war Stillmode vorwiegend grau und unattraktiv. Diese Zeiten sind vorbei. Heutzutage wird auch in der Schwangerschaft hoher Wert auf Komfort und praktische Kniffe gelegt. Beispielsweise, damit beim Stillen nicht jeder alles sehen kann. Im Folgenden stellen wir Ihnen moderne Stillmode mit ihren praktischen Eigenschaften vor. [mehr]

Vermeiden Sie Hektik: Frühgeburt - Auslöser und Folgen

Bei einer Frühgeburt ist ein Kind noch nicht vollkommen ausgereift. Es könnte also mit der Geburt und der Zeit danach überfordert sein. Beim Einsetzen einer Frühgeburt ist also schnelles Handeln gefragt. Nur so kann dem Kind die bestmögliche Hilfe zuteil werden. Worauf es beim Thema Frühgeburt zu achten gilt, zeigen wir Ihnen hier. [mehr]

Ihr Baby unterwegs wickeln: Hierauf sollten Sie beim Kauf Ihrer Wickeltasche achten

Die moderne Wickeltasche ist robust, praktisch und schick. Denn sie soll ja auch nachdem Ihr Kind trocken ist zum Einsatz kommen. Verschiedene Wickeltaschen bieten verschiedene Vorteile. In diesem Artikel haben wir Ihnen mehrere Exemplare zusammengestellt und zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile kurz auf.[mehr]

Dehnungsstreifen vermeiden: Pflegetipps für Ihren Babybauch

Der Bauch ist in der Schwangerschaft etwas ganz besonders und muss gut gepflegt werden. Die Haut wird unter diesen Belastungen enorm strapaziert und braucht viel Zuwendung.Dadurch vermeiden Sie die sogenannten Dehnungsstreifen. Neben dem täglichen Cremen, gibt es jedoch noch weitere Tipps zur Pflege.[mehr]

Babyerstausstattung: Grundkurs: Babyshopping

Stubenwagen, Badewanne, Strampler, Krabbeldecke, Wickeltasche. Wenn Paare das erste Kind bekommen, ist die Einkaufliste lang. Das Shoppen von Babysachen macht zwar Spaß. Aber was braucht das Baby wirklich? Was ist nur teure Spielerei? Das ist besonders für Erstlingseltern manchmal nur schwer zu entscheiden. Tipps und Tricks zur Baby Erstausstattung.[mehr]

Suche

Wenn die Brustdrüsen entzündet sind: Ursache und Symptome der Mastitis

Eine Mastitis oder Brustentzündung ist eine sehr schmerzhafte Erkrankung der Brustdrüsen. Sie ist vorzugsweise bei stillenden Müttern anzutreffen. In...

Was Sie tun können: Hämorrhoiden in der Schwangerschaft vorbeugen

Bei vielen Schwangeren erweitern sich während der Schwangerschaft die Blutgefäße um den Enddarm, die sogenannten Hämorrhoiden. Hierbei kann es zu...

Babybauch bemalen: Gipsabdruck vom Babybauch - So geht es

Trotz aller Veränderungen und Anstrengungen ist die Schwangerschaft eine sehr schöne Zeit. Viele kostbare Momente passieren hier, an die sich Mütter...

Herpes in der Schwangerschaft: Was Sie über Genitalherpes wissen müssen

Herpes ist vor allem als eine Bläschenerkrankung im Lippenbereich bekannt. Es gibt aber noch vielfältige andere Herpeserkrankungen. Sie alle werden...

Milchbildungshormon von werdenden Müttern: Informationen zum Prolaktin

Prolaktin ist ein körpereigenes Hormon. Es wird in der Hypophyse im Gehirn produziert und verstärkt bei Schwangeren und stillenden Müttern...

Passivrauchen in der Schwangerschaft: So schützen Sie sich und Ihr Kind

Passivrauchen in der Schwangerschaft kann ernste Folgen haben. So kann es zu Fehlgeburten, vorzeitigem Blasensprung, Geburtsdefekten oder einem...

Mutterschutzgesetz: Ihre Rechte und Pflichten als werdende Mutter

Das Mutterschutzgesetz soll Schwangere und deren Kinder vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen schützen. Deswegen müssen Schwangere vom Arbeitgeber...