2. Trimester der Schwangerschaft

Jetzt kommt für die meisten Frauen die schönste Zeit der Schwangerschaft. Sie haben bereits etwas von Ihrem Baby. Trotzdem ist die Schwangerschaft noch keine Last. Zusätzlich lassen Übelkeit und Müdigkeit nach. Sie haben wieder Energie. Außerdem werden sich Ihre Haare und Ihre Haut verändern. Sie werden rundum schön aussehen.  

Wenn die Brustdrüsen entzündet sind: Ursache und Symptome der Mastitis

Eine Mastitis oder Brustentzündung ist eine sehr schmerzhafte Erkrankung der Brustdrüsen. Sie ist vorzugsweise bei stillenden Müttern anzutreffen. In vielen Fällen kann eine Mastitis verhindert beziehungsweise leicht therapiert werden. Familie Kompakt zeigt Ihnen in diesem Artikel, was genau eine Mastitis ist und wie Sie sich optimal davor schützen beziehungsweise wie Sie damit umgehen können. [mehr]

Was Sie tun können: Hämorrhoiden in der Schwangerschaft vorbeugen

Bei vielen Schwangeren erweitern sich während der Schwangerschaft die Blutgefäße um den Enddarm, die sogenannten Hämorrhoiden. Hierbei kann es zu Brennen, Jucken und Schmerzen kommen. Um das zu verhindern, gibt es einige Vorbeugemaßnahmen aber auch Behandlungsmöglichkeiten, die wir Ihnen in diesem Artikel vorstellen. [mehr]

Babybauch bemalen: Gipsabdruck vom Babybauch - So geht es

Trotz aller Veränderungen und Anstrengungen ist die Schwangerschaft eine sehr schöne Zeit. Viele kostbare Momente passieren hier, an die sich Mütter und Väter später gerne erinnern. Hierbei kann ein Gipsabdruck vom Babybauch helfen. Dieser zeigt Ihnen, wie Ihr Körper in der Schwangerschaft ausgesehen hat. Wie Sie den Babybauch bemalen und zu einem schicken Kunstwerk für Ihre Wohnung machen, erfahren Sie hier. [mehr]

Herpes in der Schwangerschaft: Was Sie über Genitalherpes wissen müssen

Herpes ist vor allem als eine Bläschenerkrankung im Lippenbereich bekannt. Es gibt aber noch vielfältige andere Herpeserkrankungen. Sie alle werden von Herpesviren ausgelöst. Eine solche Form ist der Genitalherpes. Dieser ist in der Schwangerschaft nicht nur unangenehm für die werdende Mutter, sonder kann auch das ungeborene Leben gefährden. Hier erfahren Sie, was es zu Herpes in der Schwangerschaft zu wissen gibt[mehr]

Mutterschutzgesetz: Ihre Rechte und Pflichten als werdende Mutter

Das Mutterschutzgesetz soll Schwangere und deren Kinder vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen schützen. Deswegen müssen Schwangere vom Arbeitgeber unter anderem besondere Arbeitsbedingungen und Lohnfortzahlungen bekommen. Was das Mutterschutzgesetz alles abdeckt und wie es werdende Mütter in einem Angestelltenverhältnis schützt, ist Thema dieses Artikels. [mehr]

Passivrauchen in der Schwangerschaft: So schützen Sie sich und Ihr Kind

Passivrauchen in der Schwangerschaft kann ernste Folgen haben. So kann es zu Fehlgeburten, vorzeitigem Blasensprung, Geburtsdefekten oder einem plötzlichen Kindstod kommen. Deswegen sollten Sie Orte, an denen geraucht wird, unbedingt meiden. Ebenso sollte bei Ihnen zu Hause möglichst niemand rauchen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie sich und Ihr Kind vor dem Passivrauchen schützen. [mehr]

Kleidung für die Stillzeit: Stillmode kann praktisch und schick sein

Früher war Stillmode vorwiegend grau und unattraktiv. Diese Zeiten sind vorbei. Heutzutage wird auch in der Schwangerschaft hoher Wert auf Komfort und praktische Kniffe gelegt. Beispielsweise, damit beim Stillen nicht jeder alles sehen kann. Im Folgenden stellen wir Ihnen moderne Stillmode mit ihren praktischen Eigenschaften vor. [mehr]

Suche

Blutdruckschwankungen vermeiden: Schwangerschaft - Blutdruck kontrollieren

Während der Schwangerschaft kann es durch Hormonveränderungen dazu kommen, dass der Blutdruck immer wieder schwankt. Zu niedriger oder hoher...

Schützen Sie Ihr Baby: Infektion in der Schwangerschaft

Eine Infektion in der Schwangerschaft kann für ein Baby gefährlich werden. Besonders wenn es sich um eine Neuinfektion handelt und die Mutter noch...

Wägen Sie Nutzen und Risiken ab: Impfungen in der Schwangerschaft

Impfungen in der Schwangerschaft sind immer eine Frage des Nutzens und des Risikos. Sollte die Gesundheit der Mutter geschützt werden oder ist das...

Entwicklungsstörungen frühzeitig erkennen: Ersttrimesterscreening

Bereits im Mutterleib können Kinder unter verschiedenen Krankheiten leiden. Besonders häufig tritt hierbei das sogenannte Down-Syndrom auf, das auch...

Geburt in vertrauter Atmosphäre: Rund um die Hausgeburt

Etwa ein bis zwei Prozent aller Geburten sind Hausgeburten. Die Schwangeren möchten ihr Kind in einer vertrauten Umgebung zur Welt bringen. Eine...

Klären Sie die Ursachen ab: Blutungen in der Schwangerschaft

Blutungen in der Schwangerschaft kommen häufig vor. Nicht immer steckt ein ernsthaftes Problem dahinter – doch die Ursache sollte stets abgeklärt...

Erhöhte Pigmentbildung in der Schwangerschaft: Informationen zu Linea nigra

In der 18. Schwangerschaftswoche kann es zur Bildung einer schwarzen Linie (Linea nigra) auf dem Bauch der Schwangeren kommen. Hierbei handelt es...