Startseite > Schwangerschaft > Gesundheit in der Schwangerschaft

Gesundheit in der Schwangerschaft

Das Thema Gesundheit spielt besonders während der Schwangerschaft eine große Rolle. Sowohl Mutter als auch Kind sollten sich miteinander wohl fühlen und die gemeinsame Zeit gesund überstehen. Typische Erkrankungen in der Schwangerschaft wie zum Beispiel Schwangerschaftsdiabetes können vermieden werden.

Und auch die Gesundheit Ihres Kindes sollte sicher gestellt und regelmäßig überprüft werden. Immerhin kann es in einer Schwangerschaft zu zahlreichen Komplikationen kommen. Diese Rubrik zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Gesundheit und damit die Ihres Kindes während der Schwangerschaft pflegen.

Wenn die Brustdrüsen entzündet sind: Ursache und Symptome der Mastitis

Eine Mastitis oder Brustentzündung ist eine sehr schmerzhafte Erkrankung der Brustdrüsen. Sie ist vorzugsweise bei stillenden Müttern anzutreffen. In vielen Fällen kann eine Mastitis verhindert beziehungsweise leicht therapiert werden. Familie Kompakt zeigt Ihnen in diesem Artikel, was genau eine Mastitis ist und wie Sie sich optimal davor schützen beziehungsweise wie Sie damit umgehen können. [mehr]

Informationen zum Mittelschmerz: Schmerzen beim Eisprung - Was Sie tun können

Nicht wenige Frauen spüren bei ihrem Eisprung ein unangenehmes Stechen im Unterleib. Dieser Schmerz wird als Mittelschmerz bezeichnet und kann unterschiedlich lange dauern. Als sicheres Verhütungsmittel sind solche Schmerzen beim Eisprung jedoch nicht geeignet. Was es über den Mittelschmerz zu wissen gibt, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel. [mehr]

Herpes in der Schwangerschaft: Was Sie über Genitalherpes wissen müssen

Herpes ist vor allem als eine Bläschenerkrankung im Lippenbereich bekannt. Es gibt aber noch vielfältige andere Herpeserkrankungen. Sie alle werden von Herpesviren ausgelöst. Eine solche Form ist der Genitalherpes. Dieser ist in der Schwangerschaft nicht nur unangenehm für die werdende Mutter, sonder kann auch das ungeborene Leben gefährden. Hier erfahren Sie, was es zu Herpes in der Schwangerschaft zu wissen gibt[mehr]

Milchbildungshormon von werdenden Müttern: Informationen zum Prolaktin

Prolaktin ist ein körpereigenes Hormon. Es wird in der Hypophyse im Gehirn produziert und verstärkt bei Schwangeren und stillenden Müttern ausgeschüttet. Es dient der Reifung der Brüste und der Milchbildung. Erhöhte Prolaktinwerte können jedoch auch Symptom für ernsthafte Krankheiten sein und einen unerfüllten Kinderwunsch bedingen. Alles Wissenswerte zum Prolaktin und seinen Auswirkungen im Körper erfahren Sie hier. [mehr]

Passivrauchen in der Schwangerschaft: So schützen Sie sich und Ihr Kind

Passivrauchen in der Schwangerschaft kann ernste Folgen haben. So kann es zu Fehlgeburten, vorzeitigem Blasensprung, Geburtsdefekten oder einem plötzlichen Kindstod kommen. Deswegen sollten Sie Orte, an denen geraucht wird, unbedingt meiden. Ebenso sollte bei Ihnen zu Hause möglichst niemand rauchen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie sich und Ihr Kind vor dem Passivrauchen schützen. [mehr]

Dehnung der Mutterbänder: Was Ihnen bei Dehnungsschmerzen hilft

In der Schwangerschaft werden die Mutterbänder gedehnt. Hierdurch kann es zu Schmerzen und Krämpfen kommen. Diese sind meist harmlos und verschwinden von selbst wieder. Dennoch sind diese Schmerzen sehr unangenehm. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit schmerzenden Mutterbändern am besten umgehen. [mehr]

Akkupunktur in der Schwangerschaft: Linderung Ihrer Schwangerschaftsbeschwerden

Akkupunktur ist eine sehr alte, chinesische Therapieform zur Linderung von schmerzen. Sie wird in vielfältigen Bereichen eingesetzt, kann aber auch in der Schwangerschaft gute Dienste leisten. Sie kann beispielsweise Geburtsschmerzen lindern und die Dauer der Geburt verkürzen. Wie die Akkupunktur in der Schwangerschaft funktioniert und wie sie am besten eingesetzt wird, erfahren Sie hier. [mehr]

Frühgeburt vermeiden: Scheideninfektion - Schützen Sie sich

Die Zahl an Frühgeburten nimmt in Deutschland immer mehr zu. Häufigste Ursache hierfür sind Scheideninfektionen. Dabei lassen sich solche Infektionen durch regelmäßige Hygiene sowie einige Vorsichtsmaßnahmen verhindern. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie sich effektiv vor einer Scheideninfektion schützen und hierdurch Gefahren für Ihr Baby und das Risiko einer Frühgeburt minimieren können.[mehr]

Blutdruckschwankungen vermeiden: Schwangerschaft - Blutdruck kontrollieren

Während der Schwangerschaft kann es durch Hormonveränderungen dazu kommen, dass der Blutdruck immer wieder schwankt. Zu niedriger oder hoher Blutdruck ist jedoch schädlich für Mutter und Kind. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, welche Auswirkungen ein unausgeglichener Blutdruck während der Schwangerschaft haben kann und wie Sie Ihren Blutdruck auf einem möglichst neutralen Niveau halten. [mehr]

Umgang mit einer Gestationsdiabetes: Schwangerschaftsdiabetes - Symptome

Die häufigste Erkrankung während der Schwangerschaft ist die sogenannte Schwangerschaftsdiabetes oder Gestationsdiabetes. Sie verschwindet meist von selbst oder durch eine Ernährungsumstellung wieder, kann jedoch zu einer Gefahr für Mutter und Kind werden. Hier erfahren Sie, wie Sie mit einem Schwangerschaftsdiabetes am besten umgehen, um sich und Ihr Kind zu schützen. [mehr]

Sicherheit für Ihr Baby: Wehenbelastungstest - Informationen

Nur in sehr seltenen Fällen kommen Babys zum errechneten Geburtstermin auf die Welt. Meistens kommen sie etwas früher oder später. Bei überschrittenem Geburtstermin muss sichergestellt werden, dass das Kind weiter mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt wird. Um dies zu überprüfen, gibt es den sogenannten Wehenbelastungstest. Was es mit diesem Test auf sich hat, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel[mehr]

Schützen Sie Ihr Baby: Infektion in der Schwangerschaft

Eine Infektion in der Schwangerschaft kann für ein Baby gefährlich werden. Besonders wenn es sich um eine Neuinfektion handelt und die Mutter noch keine Antikörper besitzt. Im Folgenden haben wir Ihnen einige der häufigsten Infektionen in der Schwangerschaft zusammengestellt. Außerdem erfahren Sie, wie Sie sich und Ihr Kind vor einer solchen Infektion schützen können.[mehr]

Sichere Pflege für Ihren Körper: Kosmetik in der Schwangerschaft

Bunte Haare, lackierte Nägel, braune Haut… Auch in der Schwangerschaft möchte man für sich und seinen Partner gut aussehen. Doch einige kosmetische Behandlungen können dem werdenden Leben in Ihrem Bauch schaden. Dieser Artikel zeigt Ihnen, worauf Sie bei der Kosmetik in der Schwangerschaft achten müssen, um gut auszusehen und Ihrem Kind nicht zu schaden. [mehr]

Wägen Sie Nutzen und Risiken ab: Impfungen in der Schwangerschaft

Impfungen in der Schwangerschaft sind immer eine Frage des Nutzens und des Risikos. Sollte die Gesundheit der Mutter geschützt werden oder ist das Risiko für das Ungeborene zu groß? Unterschieden werden muss hierbei zwischen verbotenen, unsicheren und ungefährlichen Impfungen. Im Folgenden informieren wie Sie über alles, was man über Impfungen in der Schwangerschaft wissen sollte[mehr]

Entwicklungsstörungen frühzeitig erkennen: Ersttrimesterscreening

Bereits im Mutterleib können Kinder unter verschiedenen Krankheiten leiden. Besonders häufig tritt hierbei das sogenannte Down-Syndrom auf, das auch Trisomie 21 genannt wird. Das Ersttrimesterscreening kann dabei helfen, diese Krankheiten zu erkennen und dagegen vorzugehen. Hierfür gibt es mehrere Methoden, die im Folgenden kurz vorgestellt werden.[mehr]

Themen bei  Schwangerschaft
Suche

Umgang mit der Kinderkrankheit: Röteln - Ursachen und Symptome

Röteln ist eine ebenso häufige Kinderkrankheit wie Windpocken. Da sie jedoch mit ernsten Komplikationen einhergehen kann, ist eine Impfung dagegen...

Was Sie tun können: Hämorrhoiden in der Schwangerschaft vorbeugen

Bei vielen Schwangeren erweitern sich während der Schwangerschaft die Blutgefäße um den Enddarm, die sogenannten Hämorrhoiden. Hierbei kann es zu...

Babybauch bemalen: Gipsabdruck vom Babybauch - So geht es

Trotz aller Veränderungen und Anstrengungen ist die Schwangerschaft eine sehr schöne Zeit. Viele kostbare Momente passieren hier, an die sich Mütter...

Kleidung für die Stillzeit: Stillmode kann praktisch und schick sein

Früher war Stillmode vorwiegend grau und unattraktiv. Diese Zeiten sind vorbei. Heutzutage wird auch in der Schwangerschaft hoher Wert auf Komfort...

Entwicklung des Embryos: Wie sich Ihr Baby im Bauch entwickelt

Bereits im ersten Schwangerschaftsdrittel entwickelt sich ein Embryo rasant. In dieser Zeit werden bereits alle Organe in Grundzügen angelegt und der...

Kinderwagen kaufen: Tipps für Ihren Kinderwagenkauf

Bei der Auswahl eines Kinderwagens kommt es vor allem auf Sicherheit an. Doch auch der Fahrkomfort und die Beständigkeit des Kinderwagens sollten...

Vorzeitiger Blasensprung: Verhalten beim Platzen der Fruchtblase

Wenn die Fruchtblase platzt, ohne das Wehen auftreten, spricht man von einem vorzeitigen Blasensprung. Zum Ende der Schwangerschaft hin ist dieser...