Alltag in der Schwangerschaft

Der Alltag wird durch eine Schwangerschaft stark beeinträchtigt. Sonst alltägliche Aufgaben wie Treppen steigen, einkaufen oder auch nur aufstehen werden anstrengender und dauern länger. Zudem verändert sich der Alltag der Partnerschaft. Bei allen gemeinsamen Aktivitäten nimmt das Kind bereits jetzt schon teil.

Es ist wichtig, dass Sie diese Veränderungen annehmen und nicht versuchen, den Alltag einfach weiter zu gestalten wie bisher. Wie Sie Ihren Alltag trotz Schwangerschaft effektiv und angenehm gestalten können, zeigt Ihnen dieser Rubrik.

Kleidung für die Stillzeit: Stillmode kann praktisch und schick sein

Früher war Stillmode vorwiegend grau und unattraktiv. Diese Zeiten sind vorbei. Heutzutage wird auch in der Schwangerschaft hoher Wert auf Komfort und praktische Kniffe gelegt. Beispielsweise, damit beim Stillen nicht jeder alles sehen kann. Im Folgenden stellen wir Ihnen moderne Stillmode mit ihren praktischen Eigenschaften vor. [mehr]

Babyshower für werdende Mütter: So organisieren Sie eine Babyparty

Eine Babyshower oder Babyparty ist für die Freundinnen der werdenden Mutter gedacht. Vor der Geburt kann sie die Zeit des Wartens erleichtern. Nach der Geburt dient sie dazu, den neuen Erdenbürger willkommen zu heißen. Für eine solche Baby Party muss viel organisiert werden. Hierzu zählen zum Beispiel Einladungen, Essen oder Geschenke. Wie Sie eine solche Babyparty organisieren und welche Geschenke die werdende Mutter gebrauchen kann, erfahren Sie hier. [mehr]

Modisch in der Schwangerschaft: Bauchband - Schick und praktisch

Ein Bauchband ist ein modisches Accessoire für Schwangere. Es verdeckt den Bund der Umstandsmode oder die Lücke zwischen T-Shirt und Hose. Mit einem Bauchband kann die Lieblingskleidung auch in der Schwangerschaft weiter getragen werden. Hierdurch muss quasi keine Umstandsmode mehr getragen werden. Somit sind Bauchbänder modisch und praktisch zugleich. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über das Bauchband. [mehr]

Elternkurs beantwortet Ihre Fragen: Alles über Elternkurse

Ein Kind zu erziehen ist keine leichte Aufgabe. Viele werdende Eltern haben Fragen, Sorgen oder gar Zweifel. Geburtsvorbereitungskurse können hierbei helfen. Sie bereiten aber nur ansatzweise auf die Zeit nach der Geburt vor. Hier setzt ein Elternkurs ein. Dieser beantworten alle Fragen werdender Eltern und Großeltern zum Umgang mit dem Neugeborenen. Die wichtigste Botschaft hierbei lautet: Überfordern Sie sich nicht selbst! Alles über Elternkurse.[mehr]

Vor der Geburt: Was Ihr Kind im Mutterleib mitbekommt

Die Entwicklung eines Kindes schreitet schnell voran. Bereits mit drei Monaten sind alle Organe in Grundzügen entwickelt. Ihr Baby ist nun ein Fötus. Seine fünf Sinne prägen sich mehr und mehr aus. Es bekommt Eindrücke von außen mit. Diese sollten jedoch nicht überfordernd wirken. Gönnen Sie Ihrem Kind seine Ruhe. Ihr normaler Tagesablauf beeinflusst es genug. Alles über die vorgeburtlichen Eindrücke eines Babys. [mehr]

Sie bestimmen den Rythmus: Schwangerschaft bekannt geben

Eines der großartigsten Ereignisse im Leben einer Frau ist eine Schwangerschaft. Vermutlich wollen Sie Ihre Freude schnell mit Freunden und Familie teilen. Es bringt viele Vorteile, sich frühzeitig mitzuteilen. Beispielsweise beim Arbeitgeber. Doch die Fürsorge der Mitmenschen kann auch belastend werden. Hören Sie bei der Wahl des Zeitpunkts auf Ihr Gefühl. Verschiedene Strategien, die Schwangerschaft bekannt zu geben erhalten Sie hier. [mehr]

Machen Sie sich keine Sorgen: Ängste in der Schwangerschaft sind normal

Viele Frauen machen während der Schwangerschaft Stimmungsschwankungen durch. Hochgefühle und tiefe Trauer wechseln regelmäßig. Das kann viele Ursachen haben. Zum Beispiel den Beruf, Komplikationen in der Schwangerschaft, Beziehungsprobleme oder Hormone. Kommunikation mit dem Partner, Ärzten, Hebammen und anderen Müttern hilft bei der Bewältigung von Sorgen. Tipps zum Umgang mit Ängsten in der Schwangerschaft. [mehr]

Sex ist keine Gefahr: Sexualität während der Schwangerschaft

Sexualität in der Schwangerschaft ist mit vielen Sorgen verbunden. Kann das Kind verletzt werden? Tut es der Frau weh? Kann es zu einer Fehlgeburt kommen? Dabei ist Sex in der Schwangerschaft vollkommen ungefährlich. Das Kind ist perfekt geschützt. Die werdende Mama erlebt ihren Körper neu. Man muss sich auf die veränderte Situation einstellen. Dann kann Sex in der Schwangerschaft schöner werden als alles zuvor.[mehr]

Umstandsmode: Mode in der Schwangerschaft

Ob in der 9. oder in der 15. Woche, irgendwann ist es für alle Schwangeren soweit: das Baby fordert seinen Platz und die Hosen fangen an zu kneifen. Kein Grund für Frustanfälle vor dem Kleiderschrank. Umstandsshopping ist angesagt. Wann man die ersten Umstandssachen kaufen sollte. Wie die Übergangszeit modisch überbrückt werden kann. Und welche Accessoires das Outfit verschönern.[mehr]

Suche

Umgang mit der Kinderkrankheit: Röteln - Ursachen und Symptome

Röteln ist eine ebenso häufige Kinderkrankheit wie Windpocken. Da sie jedoch mit ernsten Komplikationen einhergehen kann, ist eine Impfung dagegen...

Wenn die Brustdrüsen entzündet sind: Ursache und Symptome der Mastitis

Eine Mastitis oder Brustentzündung ist eine sehr schmerzhafte Erkrankung der Brustdrüsen. Sie ist vorzugsweise bei stillenden Müttern anzutreffen. In...

Was Sie tun können: Hämorrhoiden in der Schwangerschaft vorbeugen

Bei vielen Schwangeren erweitern sich während der Schwangerschaft die Blutgefäße um den Enddarm, die sogenannten Hämorrhoiden. Hierbei kann es zu...

Informationen zum Mittelschmerz: Schmerzen beim Eisprung - Was Sie tun können

Nicht wenige Frauen spüren bei ihrem Eisprung ein unangenehmes Stechen im Unterleib. Dieser Schmerz wird als Mittelschmerz bezeichnet und kann...

Babybauch bemalen: Gipsabdruck vom Babybauch - So geht es

Trotz aller Veränderungen und Anstrengungen ist die Schwangerschaft eine sehr schöne Zeit. Viele kostbare Momente passieren hier, an die sich Mütter...

Herpes in der Schwangerschaft: Was Sie über Genitalherpes wissen müssen

Herpes ist vor allem als eine Bläschenerkrankung im Lippenbereich bekannt. Es gibt aber noch vielfältige andere Herpeserkrankungen. Sie alle werden...

Milchbildungshormon von werdenden Müttern: Informationen zum Prolaktin

Prolaktin ist ein körpereigenes Hormon. Es wird in der Hypophyse im Gehirn produziert und verstärkt bei Schwangeren und stillenden Müttern...