Startseite > Schulkind > Erziehung

Erziehung

Es gibt viele Arten der Erziehung. Manche Eltern sind sehr streng, während andere ihren Kindern viel durchgehen lassen. Wichtig ist, dass Sie als Eltern in Ihrem Erziehungsstil konsequent sind. Wie ein Kleinkind muss sich auch ein Schulkind auf die Reaktionen der Eltern verlassen können.

Zudem sind klare Grenzen und Regeln wichtig, wenn Sie ein Schulkind erziehen wollen. In dieser Kategorie können Sie sich über unterschiedliche Erziehungsstile informieren. Sie erfahren, wie Ihre Regeln und Ihr Verhalten Einfluss auf die Erziehung Ihres Kindes nehmen und können diese entsprechend gestalten.

Nutzen Sie steuerliche Vorteile: Lohnsteuerkarte - Wie Sie Ihr Kind eintragen lassen

Frisch gebackene Eltern merken schnell, dass mit der Geburt ihres Kindes viele finanzielle Fragen auftreten. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn das Kind auf der Lohnsteuerkarte der Eltern eingetragen werden soll. In diesem Artikel erhalten Sie eine nützliche Anleitung, mit der Sie den Eintrag möglichst unkompliziert vornehmen lassen können. [mehr]

Geld für Ihre Kinder: Tipps zum Kinderzuschlag berechnen

Der Kinderzuschlag soll Familien davor bewahren, zum Sozialfall zu werden. Er ist für alle Eltern gedacht, die ihren eigenen Lebensunterhalt bestreiten können, aber nicht genug für die Versorgung ihrer Kinder verdienen. Wie sich der Kinderzuschlag berechnen lässt und welche Faktoren hierbei berücksichtigt werden müssen, erfahren Sie hier. [mehr]

Spielsachen nicht wegwerfen: Wenn sich altes Spielzeug ansammelt

In einem Haushalt mit Kind sammelt sich schnell viel Spielzeug an. Bevor man altes Spielzeug wegwirft, kann man es an Kinder verschenken, die nicht so viel haben. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie Ihr altes Spielzeug sinnvoll loswerden und dabei noch etwas Gutes tun. [mehr]

So machen Sie Ihr Kind stark für den Alltag: Selbstbewusstsein stärken durch Lob

Ein starkes Selbstbewusstsein ist für die Entwicklung einer gesunden Persönlichkeit sehr wichtig. Nur wer sich nicht von Äußerlichkeiten abhängig macht und seine Stärken kennt, kann im Leben bestehen. Eltern nehmen großen Einfluss darauf, ob ein Kind ein starkes Selbstbewusstsein entwickelt. Wie Sie das Selbstbewusstsein Ihres Kindes stärken und Sie es auf das Leben vorbereiten können, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.[mehr]

Wo Ihnen geholfen wird: Fachkundige Hilfe bei Erziehungsfragen

Ein Kind zu erziehen, ist keine leichte Aufgabe. Es kommt immer wieder vor, dass Eltern sich mit Problemen konfrontiert sehen, die sie nicht alleine meistern können. Hierfür gibt es unzählige Beratungsstellen, die bundesweit tätig sind. Diese helfen bei Erziehungsfragen, aber auch bei Themen wie Familienproblemen, Schwangerschaftsberatung oder Lebensberatung. Was das für Einrichtungen sind und wie Sie diese finden, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.[mehr]

So übt ihr Kind sich zu konzentrieren: Konzentrationsübungen für Kinder

Konzentration ist spätestens dann wichtig, wenn Ihr Kind in die Schule kommt. Doch schon von klein auf können Sie mit Ihrem Kind üben, wie man sich konzentriert. Welche Konzentrationsübungen für Kinder es gibt und wie Sie diese in den Alltag einbauen können, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.[mehr]

Kinderrechte dienen dem Schutz: Ihre Kinder haben Rechte

Schon im Bauch ihrer Mutter sind Kinder vollwertige Menschen. Entsprechend gelten für sie auch grundlegende Rechte. Kinder haben Rechte, damit sie geschützt sind und sich gesund entwickeln können. Alles über die 10 wichtigesten Rechte für Kinder.[mehr]

Nicht "Du sollst..." sondern "Ich möchte...": Aktives Zuhören bei Kindern

Missverständnisse sind in der Kommunikation alltäglich. Besser gelingen Gespräche durch aktives Zuhören: Auch Kinder fühlen sich dadurch besser verstanden – und so manche Krise bleibt aus. Wir zeigen Ihnen, wie aktives Zuhören funktioniert.[mehr]

Glückliche Stiefväter sind gelassen: Was einen guten Stiefvater ausmacht

Stiefvater zu sein, ist keine leichte Aufgabe. Sie müssen sich in die eingespielte Familie einfügen und Ihren Platz finden. Oft werden Sie sich zwischen den Stühlen wiederfinden. Doch die neue Aufgabe kann auch mit Glück und Freude verbunden sein. Wichtig ist, dass Sie sich auf Ihre neuen Kinder einlassen. Denn auch sie sehen sich einer ganz neuen Situation gegenüber. Wie Sie ein glücklicher Stiefvater werden und wie eine gesunde Beziehung zu Ihren Stiefkindern entstehen kann, erfahren Sie...[mehr]

Rauchende Eltern: Gefährden Sie Ihr Kind nicht durch Passivrauchen

Eltern sind die ersten großen Vorbilder ihrer Kinder. Zudem sind sie komplett für deren Sicherheit verantwortlich. Rauchen kann beides gefährden. Kinder von Rauchern werden häufig selbst zu Rauchern. Zudem kann auch Passivrauchen ungesund sein. Wer dennoch zum Rauchen steht, kann dies auch auf dem Spielplatz tun. Vorausgesetzt, dass weder das eigene Kind noch andere Eltern und Kinder dadurch gestört werden. [mehr]

Was kann Ihr Kind im Haushalt tun: Kinder und Haushalt

Kinder wollen wie die Großen sein. Nicht zuletzt deshalb übt der Haushalt eine ungeheure Faszination auf sie aus. Sie möchten auch Wäsche waschen, staubsaugen, aufräumen und abwaschen können. Sie als Eltern müssen hierbei teilweise sehr geduldig sein. Doch die Mühe lohnt sich: Immerhin möchten Sie, dass Ihr Kind auch als Teenager im Haushalt hilft. Welche Aufgaben im Haushalt Kinder übernehmen können und wie Sie den Spaß an Hausarbeiten wecken können, erfahren Sie hier. [mehr]

Schätzen Sie die individuellen Stärken Ihrer Kinder : Geschwister vergleichen

Geschwister stecken in einem ständigen Konkurrenzkampf. Die Kleinen wollen genauso geschätzt werden wie die Großen. Und die Großen müssen sich gegen die vergötterten Nesthäkchen behaupten. Da kommt es immer wieder zu Streits. Wichtig ist, dass Sie als Eltern nicht noch Öl ins Feuer gießen. Vergleichen Sie Ihre Kinder nicht offen miteinander. Schätzen Sie vielmehr jedes Kind für seine individuellen Fähigkeiten. So vermeiden Sie Streit und Eifersucht bei Ihren Kindern. [mehr]

So sollten Sie sich Ihrem Kind gegenüber benehmen: Benimmregeln für Eltern

Feste Schlafenszeiten, Fernsehen erst nach den Hausaufgaben und in der U-Bahn nicht schreien. Es gibt viele Regeln, an die sich Kinder halten müssen. Gewisse Benimmregeln sollten Eltern auch beherzigen. Zum einen, um ihren Kindern ein gutes Vorbild zu sein. Zum anderen, um ein harmonisches Miteinander mit ihrem Kind zu garantieren. Welche Benimmregeln das sind und wie Sie Fettnäppfchen vermeiden können, erfahren Sie hier. [mehr]

Süßes nicht verteufeln sondern begrenzen: Kinder lieben Süßigkeiten

Kinder lieben Süßigkeiten. Allerdings sind sie nicht gerade gesund. Es nicht immer leicht für Eltern, „Nein“ zu sagen. Wichtig ist, dass die Süßigkeiten nicht verteufelt werden. Sonst werden sie für das Kind nur noch reizvoller. Eine gesunde Dosierung ist viel sinnvoller. Hierbei kann die Handteller-Regel helfen. Welche Mengen an Süßigkeiten für ein Kind angemessen sind und wie Sie die Mengen an Süßigkeiten begrenzen können, erfahren Sie hier.[mehr]

Wie Sie die Vaterschaft anerkennen: Informationen zur Vaterschaftsanerkennung

Eine Frau wird bei der Geburt ihres Kindes offiziell zur Mutter. Für einen Vater gilt das nur, wenn er zum Zeitpunkt der Geburt mit der Frau verheiratet ist. Ansonsten muss er sich die Vaterschaft anerkennen lassen. Dies ist sowohl vor als auch nach der Geburt möglich. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wofür die Vaterschaftsanerkennung wichtig ist, wie sie abläuft und welche Unterlagen Sie hierfür benötigen. [mehr]

Themen bei  Schulkind
Suche

So sichern Sie sich für den Ernstfall ab: Reiserücktrittsversicherung bei Reisen mit Kindern

Wenn ein Kind krank wird, ist das immer unangenehm. Wenn hierdurch aber ein lange geplanter Urlaub ausfallen muss, ist das doppelt ärgerlich. Ein...

Tipps zur Fieberbehandlung: Fieber bei Kindern - Symptome

Fieber ist keine Krankheit. Vielmehr ist es eine Abwehrreaktion des Körpers gegen Krankheitserreger. Es sollte daher nicht immer sofort mit...

Umgang mit der Kinderkrankheit: Röteln - Ursachen und Symptome

Röteln ist eine ebenso häufige Kinderkrankheit wie Windpocken. Da sie jedoch mit ernsten Komplikationen einhergehen kann, ist eine Impfung dagegen...

Ihr Kind beschreibt Erlebtes: Tipps zum Schreiben einer Erlebniserzählung

Eine Erlebniserzählung ist eine unterhaltsame, recht freie Form des Schreibens. Sie kommt meist in der Schule zum Einsatz, macht aber auch in...

Gemeinsam auf Kur mit Ihrem Kind: Wie Sie eine Vater Kind Kur beantragen

Eine Vater Kind Kur ist im Unterschied zu einer Mutter Kind Kur noch wenig bekannt. Sie helfen Vätern dabei, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und...

Drachen basteln im Herbst: Bastelanleitung für einen Drachenbau

Ein Drachen bringt Kindern viel Freude. Er ist bunt, fliegt schön und erfordert Konzentration und Geschick beim Steigen lassen. Besonders toll ist...

Wenn der Blinddarm schmerzt: Symptome einer Blinddarmentzündung

Eine Blinddarmentzündung ist eine schmerzhafte Entzündung des Wurmfortsatzes am Blinddarm. Sie muss umgehend behandelt werden, indem der Blinddarm...