Startseite > Ratgeber > Erziehung

Erziehung

Pubertät bei Jungen erfordert Geduld: Tipps zum Umgang zu Ihrem pubertierenden Sohn

Jungen verhalten sich in der Pubertät aus Sicht der Erwachsenen oft unverständlich. Sie probieren sich aus und versuchen, sich selbst zu finden. Hierbei kommt es immer wieder zu Konflikten. Das Ziel für Eltern sollte es sein, bei ihrem Sohn eine gute Balance zwischen Freiheit und Verantwortung zu erreichen. Verständnis und Geduld sind hierbei extrem wichtige Eigenschaften. Wie Sie mit einem Jungen in der Pubertät umgehen, erfahren Sie hier. [mehr]

Neugier der Kinder nutzen: Merkmale der Reggio-Pädagogik

Die Reggio-Pädagogik, die 1945 in der italienischen Stadt Reggio Emilia entstand, ist weniger ein Erziehungs-Modell als eine Erziehungs-Philosophie. Oberstes Ziel ist, die Entscheidungsfreiheit und die Kreativität der Kinder bestmöglich zu fördern. Erzieher werden als Begleiter und nicht als Anleiter verstanden. In unterschiedlichen Projekten können die Kinder sich ausleben und mit dem beschäftigen, was sie wirklich interessiert. Alles Wissenswerte zur Reggio-Pädagogik erfahren Sie hier. [mehr]

Schätzen Sie die individuellen Stärken Ihrer Kinder : Geschwister vergleichen

Geschwister stecken in einem ständigen Konkurrenzkampf. Die Kleinen wollen genauso geschätzt werden wie die Großen. Und die Großen müssen sich gegen die vergötterten Nesthäkchen behaupten. Da kommt es immer wieder zu Streits. Wichtig ist, dass Sie als Eltern nicht noch Öl ins Feuer gießen. Vergleichen Sie Ihre Kinder nicht offen miteinander. Schätzen Sie vielmehr jedes Kind für seine individuellen Fähigkeiten. So vermeiden Sie Streit und Eifersucht bei Ihren Kindern. [mehr]

Geschmack Ihres Kindes zählt: Tipps zum Jugendzimmer gestalten

Viel wichtiger als Platz und Möbel ist in einem Jugendzimmer die Freiheit gegenüber den Eltern. Daher sollte schon beim Jugendzimmer gestalten der Teenager gefragt werden. Denn der hat nämlich meist einen anderen Geschmack als die Eltern. Worauf es beim Jugendzimmer gestalten noch zu achten gilt und welche Fallen Sie umgehen können, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.[mehr]

Gesunde Ernährung für Ihr Kind: Babybrei - Rezepte zum selber kochen

Babybrei ist für eine gesunde Entwicklung von Kindern sehr wichtig. Wenn Sie den Babybrei selbst kochen, wissen Sie genau, was Ihr Kind zu sich nimmt. Im Folgenden haben wir Ihnen einige Informationen zum Babybrei sowie drei Babybrei Rezepte zum selber Kochen zusammengestellt.[mehr]

Suche

So übt ihr Kind sich zu konzentrieren: Konzentrationsübungen für Kinder

Konzentration ist spätestens dann wichtig, wenn Ihr Kind in die Schule kommt. Doch schon von klein auf können Sie mit Ihrem Kind üben, wie man sich...

Bewahren Sie Ruhe während der Trotzphase: Trotzalter - Wie Sie damit umgehen

Das Trotzalter ist für die meisten Eltern sehr anstrengend. Doch auch die Kinder lernen während derTrotzphase eine Menge. Sie müssen ihren Willen...

Nicht "Du sollst..." sondern "Ich möchte...": Aktives Zuhören bei Kindern

Missverständnisse sind in der Kommunikation alltäglich. Besser gelingen Gespräche durch aktives Zuhören: Auch Kinder fühlen sich dadurch besser...

Ihr Kind lernt selbständig trinken: Wie Sie den Trinklernbecher einführen

Ihr Kind wird schnell immer selbständiger. Das betrifft auch bald das Trinken. Spätestens mit der Einführung von Beikost wird Ihr Kind mehr Durst...

Was kann Ihr Kind im Haushalt tun: Kinder und Haushalt

Kinder wollen wie die Großen sein. Nicht zuletzt deshalb übt der Haushalt eine ungeheure Faszination auf sie aus. Sie möchten auch Wäsche waschen,...

Abgrenzung von den Eltern: Kinder lieben Geheimnisse

Kinder lieben Geheimnisse. Sie bedeuten für sie etwas Magisches und Aufregendes. Zunächst sind Geheimnisse etwas ganz Privates. Erst später verbinden...

Handyortung von Kindern: Besprechen Sie die Handyortung mit Ihrem Kind

Neue Techniken bieten neue Erziehungsmöglichkeiten. So ermöglicht die Handyortung eine neue Art der Kontrolle über das Kind. In Gefahrensituationen...