Startseite > Kinderwunsch > Verhütung

Verhütung

Verhütung ist ein wichtiger Bereich der Sexualität, über den Sie sich mit Ihrem Partner möglichst rechtzeitig verständigen sollten. Wenn eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden soll, gibt es hierfür verschiedene Methoden.

Verhütung kann hierbei mechanisch funktionieren oder in den Hormonhaushalt der Frau eingreifen. In der Rubrik Verhütungl erfahren Sie, welche verschiedenen Möglichkeiten zur Verhütung es gibt und welche Stärken und Schwächen diese haben.

Verhütung mit der Spirale: So funktionieren Kupferspirale und Hormonspirale

Spiralen sind eine langfristige und zuverlässige Verhütungsmethode. Die Nutzerinnen können zwischen einer Kupferspirale und einer Hormonspirale wählen. Diese unterscheiden sich in der Wirkungsweise und in den Kosten. Wie die Kupfer- und Hormonspirale wirken und was es über diese Verhütungsmethode zu wissen gibt, zeigt Ihnen dieser Artikel. [mehr]

So verhüten Sie langfristig sicher: So funktioniert die Dreimonatsspritze

Die Dreimonatsspritze ist eine Verhütungsmethode auf Hormonbasis. Ein Hormondepot wird im Oberarm oder dem Gesäß der Frau angelegt. Dieses verhindert effektiv einen Eisprung und schützt somit vor einer ungewollten Schwangerschaft. Mit der Dreimonatsspritze sind zahlreiche Vor- und Nachteile verbunden, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen. [mehr]

Bleiben Sie ruhig: Pille vergessen - Was Sie tun können

Die Pille funktioniert nur dann, wenn man sie regelmäßig einnimmt. Wenn man einmal vergessen hat, die Pille zu nehmen, ist das jedoch kein Weltuntergang. Je nachdem, wann das passiert, muss auch auf unterschiedliche Weisen reagiert werden. Was zu tun ist, wenn die Pille vergessen worden ist, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.[mehr]

Schwanger werden trotz Verhütung: Schwanger trotz Pille

Schwanger trotz Pille? Kommt selten vor ist aber möglich.Gerade eine falsche Anwendung der Pille kann hierzu führen. Doch auch andere Medikamente können die Wirksamkeit der Pille beeinträchtigen. Wir zeigen Ihnen wie die Pille genau funktioniert und wie Sie eine Schwangerschaft trotz Pille weitestgehend ausschließen können. [mehr]

Antibiotikaeinnahme: Wird die Pille durch Antibiotika beeinflusst

Viele Frauen nutzen die Pille als Verhütungsmittel. Sie ist einfach anwendbar und kann bei einem Babywunsch auch relativ einfach abgesetzt werden. Andere Verhütungsmittel werden in den Körper eingesetzt wie zum Beispiel die Spirale oder das Stäbchen und können nicht ohne ärztlichen Eingriff aus dem Körper entfernt werden. Frauen die Pille und die Antbiotika gleichzeitige einnehmen müssen, sollten in dieser Zeit anders verhüten, oder ist es doch nicht so? Wir haben für Sie recherchiert, um auch...[mehr]

Verschiedenste natürliche Verhütungsmethoden: Natürliche Verhütung

Verhütung ist ein wichtiger Bereich der Sexualität, über den Sie sich mit Ihrem Partner möglichst rechtzeitig verständigen sollten. Wenn eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden soll, gibt es hierfür verschiedene Methoden. Wenn Sie sich für eine natürliche Verhütung entschlossen haben stellen wir Ihnen im folgenden Artikel einige natürliche Verhütungsmethoden vor.[mehr]

Anwendung der Spirale: Spirale Verhütung

Bei der Spirale handelt es sich um ein sehr sicheres Verhütungsmittel. Aber nur dann, wenn sie richtig angepasst wird. Dabei wird der Menstrutationszyklus nicht beeinträchtigt. Eine Spirale muss nur alle fünf Jahre gewechselt werden. Aus einem T-förmigen Kunststoffstäbchen besteht die Spirale. Der Schaft ist mit einem Kupferdraht umwickelt. In der Gebärmutter kann die Spirale bis zu fünf Jahren bleiben. [mehr]

Verhüten ist nicht nur Frauensache: Verhütung für den Mann

Die Zeiten, in denen nur Frauen an Verhütung denken mussten, sind schon lange vorbei …Oder doch nicht? Auch sich in den heutigen Zeiten viele Männer mit dem Thema Verhütung auseinandersetzen, so sieht es doch in der Praxis häufig anders aus. Wir haben für Sie zum Thema Verhütung für den Mann ein paar Punkte gesammelt...[mehr]

Möglichkeiten der natürlichen Verhütung: Verhütung ohne Hormone

Wenn Sie die Familienplanung noch etwas nach hinten schieben möchten, sollten Sie verhüten. Viele Frauen möchten ohne Hormone verhüten, um ihren Körper nicht zu sehr zu belasten. Verhütung ohne Hormone ist möglich. Was für Möglichkeiten es gibt erfahren Sie hier... [mehr]

Bestimmung der fruchtbaren Tage: Regelkalender - Zyklus berechnen

Wer ein Kind haben möchte, sollte seine fruchtbaren Tage kennen. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft. Hierbei kann ein Regelkalender nützlich sein. Er bietet einen Überblick über den Zyklus einer Frau. Zur Schwangerschaftsverhütung ist ein solcher Regelkalender aber weniger geeignet. In diesem Artikel erfahren Sie, wie ein solcher Regelkalender funktioniert und welche anderen Arten zur Bestimmung von fruchtbaren Tagen es gibt. [mehr]

Wissen rund um die fruchtbare Phase: Eisprung - Fruchtbare Tage erkennen

Mit dem Eisprung beginnt die fruchtbare Phase einer Frau. Diese liegt zumeist in der Mitte des Zyklus. In der Zeit nach dem Eisprung ist eine Eizelle etwa 12 Stunden lang fruchtbar. Wer Kinder bekommen möchte, sollte also genau in dieser Zeit Geschlechtsverkehr haben. Alles Wissenswerte rund um das Thema Eisprung. [mehr]

Suche

Bedeutung der Progesteronwerte: Wie das Progesteron die Schwangerschaft unterstützt

Das Progesteron ist ein essentiell wichtiges Sexualhormon. Es sorgt bei Frauen unter anderem dafür, dass die Gebärmutter auf eine Schwangerschaft...

Setzen Sie sich nicht unter Druck: Informationen zur Scheinschwangerschaft

Manchmal ist bei Paaren der Wunsch, Eltern zu werden, extrem groß. Sie setzen sich selbst stark unter Druck und wünschen sich mit aller Macht ein...

Bedeutung des Progesteronwertes: Wie Progesteron die Schwangerschaft unterstützt

Das Progesteron ist ein essentiell wichtiges Sexualhormon. Es sorgt bei Frauen unter anderem dafür, dass die Gebärmutter auf eine Schwangerschaft...

Polyzystische Ovarialsyndrom: Wie Sie mit der Hormonstörung umgehen

Das polyzystische Ovarialsyndrom (PCOS) ist eine Hormonstörung bei Frauen. Es hat viele Symptome und sorgt unter anderem für Schwierigkeiten beim...

Unterstützung für den Kinderwunsch: Clomifen - Fruchtbarkeit steigern

Der Wirkstoff Clomifen wird bei Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch eingesetzt. Er regt die Produktion von Eizellen der Frau und den Eisprung an. Das...

Hilfe bei unerfülltem Kinderwunsch: Wissenswertes zur Insemination

Eine Insemination hilft Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch. Hierbei werden besonders fruchtbare Samenzellen des Mannes in den Körper der Frau...

Kinderwunschzentren: Was eine gute Kinderwunschklinik ausmacht

Nicht wenige Paare schaffen es nicht, auf natürlichem Wege ein Kind zu bekommen. Hier kann die moderne Medizin Abhilfe schaffen. In...