Startseite > Kinderwunsch > Pflegekinder

Pflegekinder

Pflegekinder kommen immer nur für eine bestimmte Zeit in eine Familie. Wenn Sie ein Pflegekind aufnehmen möchten, sollten Sie sich dieser Tatsache stets bewusst sein.

Des Weiteren gibt es verschiedene Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, damit Sie Pflegekinder aufnehmen und versorgen dürfen. Welche Voraussetzungen das sind und welche Pflichten und Aufgaben Pflegekinder mit sich bringen, erfahren Sie in dieser Rubrik.

Informationen für angehende Pflegeeltern: Pflegekind - Voraussetzungen die Sie erfüllen müssen

Einige Eltern sind nicht in der Lage gut für ihr Kind zu sorgen. In der Regel versucht dann das Jugendamt eine Pflegefamilie für das Kind zu finden. Wenn Sie ein Pflegekind in Ihre Familie aufzunehmen wollen gilt es einiges zu beachten. Wir haben für Sie wichtige Fakten zum Thema Pflegekind zusammengestelt.[mehr]

Pflegekinder sind keine Adoptivkinder: Informationen zum Pflegekind aufnehmen

Viele Kinder in Deutschland wachsen unter schlechten Umständen auf. Die leiblichen Eltern können aus unterschiedlichsten Gründen nicht für ihre Kinder sorgen. Um ein Pflegekind aufzunehmen kontaktieren Sie das örtliche Jugendamt.Wir haben für Sie zu diesem Thema recherchiert und einige Punkte zusammengestellt.[mehr]

Kinder anderer Eltern aufnehmen: Tipps für Pflegeeltern

Manche Eltern sind mit der Erziehung ihrer Kinder überfordert. Gerade Alleinerziehende haben es oft schwer, Beruf und Kind in Einklang zu bringen. Damit das Kind trotzdem in einer Familie aufwachsen kann, vermittelt das Jugendamt Pflegeeltern. Diese kümmern sich über einen bestimmten Zeitraum um das Kind. Worauf Pflegeeltern achten müssen und wie sie mit der Herkunftsfamilie zusammenarbeiten können.[mehr]

Suche

Bedeutung der Progesteronwerte: Wie das Progesteron die Schwangerschaft unterstützt

Das Progesteron ist ein essentiell wichtiges Sexualhormon. Es sorgt bei Frauen unter anderem dafür, dass die Gebärmutter auf eine Schwangerschaft...

Setzen Sie sich nicht unter Druck: Informationen zur Scheinschwangerschaft

Manchmal ist bei Paaren der Wunsch, Eltern zu werden, extrem groß. Sie setzen sich selbst stark unter Druck und wünschen sich mit aller Macht ein...

Bedeutung des Progesteronwertes: Wie Progesteron die Schwangerschaft unterstützt

Das Progesteron ist ein essentiell wichtiges Sexualhormon. Es sorgt bei Frauen unter anderem dafür, dass die Gebärmutter auf eine Schwangerschaft...

Verhütung mit der Spirale: So funktionieren Kupferspirale und Hormonspirale

Spiralen sind eine langfristige und zuverlässige Verhütungsmethode. Die Nutzerinnen können zwischen einer Kupferspirale und einer Hormonspirale...

Polyzystische Ovarialsyndrom: Wie Sie mit der Hormonstörung umgehen

Das polyzystische Ovarialsyndrom (PCOS) ist eine Hormonstörung bei Frauen. Es hat viele Symptome und sorgt unter anderem für Schwierigkeiten beim...

Unterstützung für den Kinderwunsch: Clomifen - Fruchtbarkeit steigern

Der Wirkstoff Clomifen wird bei Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch eingesetzt. Er regt die Produktion von Eizellen der Frau und den Eisprung an. Das...

Hilfe bei unerfülltem Kinderwunsch: Wissenswertes zur Insemination

Eine Insemination hilft Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch. Hierbei werden besonders fruchtbare Samenzellen des Mannes in den Körper der Frau...