Schwanger werden trotz Verhütung

Schwanger trotz Pille

Schwanger trotz Pille? Kommt selten vor ist aber möglich.Gerade eine falsche Anwendung der Pille kann hierzu führen. Doch auch andere Medikamente können die Wirksamkeit der Pille beeinträchtigen. Wir zeigen Ihnen wie die Pille genau funktioniert und wie Sie eine Schwangerschaft trotz Pille weitestgehend ausschließen können.

Nehmen Sie die Pille richtig ein

Die Pille ist das beliebteste Verhütungsmittel im Westen. Zudem ist sie mit das sicherste Verhütungsmittel. Das bedeutet allerdings nicht, dass eine Schwangerschaft mit der Pille ausgeschlossen ist. Schwanger werden trotz Pille ist unabhängig davon grundsätzlich möglich. Sie wird lediglich extrem unwahrscheinlich.

Denn die Pille führt zu einem künstlichen Monatszyklus bei der Frau. Dieser wird normalerweise durch die Hormone Östrogen und Gestagen hervorgerufen. Das körpereigene Östrogen führt zu einem Eisprung. Das Gestagen sorgt dafür, dass die Einnistung der befruchteten Eizelle problemlos funktioniert.

Die Pille enthält nun künstliches Östrogen und Gestagen. Diese verhindern einen Eisprung und sorgen dafür, dass sich keine befruchtete Eizelle einnisten kann. Hierfür wird die Pille (je nach Sorte) etwa 21 Tage eingenommen. Danach folgt eine 7 tägige Pause. Hier wird entweder gar keine Pille eingenommen oder eine, die keine Hormone enthält. In dieser Zeit kommt es zu einer Blutung bei der Frau. Dies ist jedoch keine echte Menstruationsblutung, sondern eine so genannte Entzugsblutung.

Des Weiteren gibt es verschiedene Formen der Pille. Hier sind zum Beispiel die Mikropille oder die Minipille zu nennen. Diese arbeiten mit geringeren Mengen an Hormonen. Hierdurch werden mögliche Nebenwirkungen vermieden. Zudem kommen solche Pillen bei Frauen zum Einsatz, welche die „normale“ Pille nicht vertragen. Welche Pille für Sie am besten geeignet ist und wie Sie diese anwenden, sagt Ihnen Ihr Frauenarzt.

Schwanger trotz Pille - Fehler bei der Einnahme vermeiden

Damit die Pille richtig funktioniert setzt eine fachgerecht Einnahme voraus. Lassen Sie sich daher die Pille von Ihrem Frauenarzt verschreiben und erklären. Denn ungewollte Schwangerschaften trotz Pille treten fast immer bei falscher Anwendung des Medikaments auf. Sehen Sie sich daher die Gebrauchsanweisungen auf und in der Packung sehr genau an.

Manchmal wird die Einnahme einer Pille einfach vergessen. In diesem Fall sollte sie in einem Zeitraum von 7-12 Stunden (je nach Sorte) nachgeholt werden. Zur Sicherheit besprechen Sie das mit Ihren Frauenarzt. Sollte auch jetzt die Einnahme fehlschlagen, ist ein sicherer Schutz durch die Pille nicht mehr gewährleistet. Steigen Sie daher bis zum Ende Ihres Zyklus auf andere Verhütungsmittel um. Dann können Sie zum nächsten Zyklus ganz normal wieder mit der Einnahme der Pille beginnen.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten beachten

Eine weitere häufige Ursache für eine Schwangerschaft trotz Pille sind Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. So können zum Beispiel Abführmittel, Antibiotika oder Mittel gegen Depressionen die Wirkung der Pille einschränken. Des Weiteren können Schmerzmittel wie Paracetamol sich auf die Pille auswirken. Doch auch Naturheilmittel wie Johanniskraut können ein Risiko darstellen All diese Mittel sorgen nämlich für einen rascheren Abbau der Hormone, welche die Schwangerschaft verhüten sollen. Sprechen Sie in jedem Fall mit Ihrem Frauenarzt über die Medikamente, die Sie einnehmen. Dieser kann Ihnen sagen, ob die Pille hierdurch beeinträchtigt werden kann.

Weitere Gegebenheiten, welche die Wirkung der Pille einschränken können, sind Durchfall, Magen-Darm-Erkrankungen und Nikotin. Letzteres soll angeblich auch den Abbau der Hormone der Pille beschleunigen. Verzichten Sie daher, wenn Sie die Pille einsetzen möchten, möglichst auf Zigaretten. Nicht zuletzt sollten Sie die Pille sofort absetzen, wenn es doch zu einer Schwangerschaft kommen sollte. Die Pille schadet dem Fötus zwar nicht. Eine Belastung mit künstlichen Hormonen sollte dennoch vermieden werden.Schwanger trotz Pille ist also möglich aber bei der richtigen Verwendung der Pille unwahrscheinlich.

Der Artikel Schwanger trotz Pille: Schwanger werden trotz Verhütung wurde abgelegt in der Kategorie Verhütung.

Verhütung mit der Spirale: So funktionieren Kupferspirale und Hormonspirale

Spiralen sind eine langfristige und zuverlässige Verhütungsmethode. Die Nutzerinnen können zwischen einer Kupferspirale und einer Hormonspirale wählen. Diese unterscheiden sich in der Wirkungsweise un[mehr]

Pubertät bei Jungen erfordert Geduld: Tipps zum Umgang zu Ihrem pubertierenden Sohn

Jungen verhalten sich in der Pubertät aus Sicht der Erwachsenen oft unverständlich. Sie probieren sich aus und versuchen, sich selbst zu finden. Hierbei kommt es immer wieder zu Konflikten. Das Ziel f[mehr]

So verhüten Sie langfristig sicher: So funktioniert die Dreimonatsspritze

Die Dreimonatsspritze ist eine Verhütungsmethode auf Hormonbasis. Ein Hormondepot wird im Oberarm oder dem Gesäß der Frau angelegt. Dieses verhindert effektiv einen Eisprung und schützt somit vor eine[mehr]

Antibiotikaeinnahme: Wird die Pille durch Antibiotika beeinflusst

Viele Frauen nutzen die Pille als Verhütungsmittel. Sie ist einfach anwendbar und kann bei einem Babywunsch auch relativ einfach abgesetzt werden....[mehr]

Möglichkeiten der Verhütung: Sexualität nach der Geburt

Nach der Geburt dreht sich erst einmal alles um Ihr Kind. Doch schon bald wollen Sie auch Ihre Partnerschaft wieder pflegen. Sexualität ist hierbei...[mehr]

Wissen rund um die fruchtbare Phase: Eisprung - Fruchtbare Tage erkennen

Mit dem Eisprung beginnt die fruchtbare Phase einer Frau. Diese liegt zumeist in der Mitte des Zyklus. In der Zeit nach dem Eisprung ist eine Eizelle...[mehr]

Unterstützung für den Kinderwunsch: Clomifen - Fruchtbarkeit steigern

Der Wirkstoff Clomifen wird bei Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch eingesetzt. Er regt die Produktion von Eizellen der Frau und den Eisprung an. Das...[mehr]

Bleiben Sie ruhig: Pille vergessen - Was Sie tun können

Die Pille funktioniert nur dann, wenn man sie regelmäßig einnimmt. Wenn man einmal vergessen hat, die Pille zu nehmen, ist das jedoch kein...[mehr]

Einnahme der Pille einstellen: Pille absetzen: Fragen und Antworten

Viele Frauen nehmen über Jahre hinweg die Pille. Doch was passiert eigentlich, wenn die regelmäßigen Hormone wegfallen und die Pille abgesetzt wird?...[mehr]

Schwangerschaft und Blutungen: Schwanger trotz Periode - Ist das möglich

Für viele Frauen ist es ein großer Wunsch, endlich schwanger zu werden. Es gibt Frauen, die nicht unbedingt schwanger werden möchten, sei es, weil es...[mehr]

Suche