Spaß und Sicherheit für Ihr Kind

Krabbeldecke - Tipps für den Kauf

Die Auswahl der richtigen Krabbeldecke ist sehr entscheidend. Schließlich verbringt ein Neugeborenes in den ersten Monaten sehr viel Zeit hierauf. Hier kann es einerseits gemütlich und sicher liegen. Zum anderen kann es durch bestimmte Elemente auch seine Motorik und sein Farbverständnis trainieren. Wie Sie die geeignete Krabbeldecke für Ihr Kind finden, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

Achten Sie beim Kauf auf Qualität

Eine Krabbeldecke ist in zahlreichen Lebenssituationen praktisch. Beispielsweise wenn man bei Freunden oder Bekannten zu Besuch ist. Hier kann das Kind dann auf der Krabbeldecke liegen und muss nicht direkt auf dem harten Boden bleiben. Auch das Spielen mit der Decke kann für das Kind eine gute Beschäftigung sein.

Beispielsweise wenn die Krabbeldecke mit einem Rundbogen oder quietschenden oder raschelnden Elementen versehen ist. Zudem kann man auf einer Krabbeldecke das Kind leichter wickeln als beispielsweise auf dem Boden. Außerdem kann man das Kind, wenn es kalt ist, in diese Decke einwickeln und dafür sorgen, dass es nicht friert oder sich eine Erkältung holt.

Sicherheit bei der Krabbeldecke

Im Namen Ihres Kindes sollte die Auswahl der geeigneten Krabbeldecke im Vordergrund stehen. Es gibt zahlreiche Materialien, die für das Immunsystem Ihres Kindes schädlich sein können. Schließlich ist dieses noch empfindlich und muss sich erst ausbilden. Deswegen sollten Sie die einzelnen Krabbeldecken im Internet sehr genau vergleichen. Welche Stoffe werden für die einzelnen Krabbeldecken verwendet und wie sicher sind diese für Ihr Kind? Hier helfen Ihnen die Testergebnisse zahlreicher unabhängiger Tester. Stellen Sie sicher, dass die Krabbeldecken hochwertigen Ansprüchen genügen und nur die höchste Sicherheit garantieren. Schadstoffe können nämlich bei dem Kind leicht aufgenommen werden. Einerseits weil es mit der blanken Haut direkt auf der Decke liegt. Zum anderen, weil die Krabbeldecke häufig auch mal in den Mund gesteckt wird.

Auswahlkriterien bei Krabbeldecken

Es gibt verschiedenen Kriterien, die bei der Auswahl der geeigneten Krabbeldecke eine Rolle spielen. Hierzu zählen natürlich das Aussehen und die Gemütlichkeit. Sie als Eltern, sollten eine Farbe wählen, die Ihnen gefällt und auf der sich Ihr Kind vermutlich auch wohl fühlt. Außerdem sollte die Krabbeldecke möglichst weich und gemütlich sein.

Allerdings können Sie sich auch für eine Krabbeldecke entscheiden, auf der es quietschende oder raschelnde Elemente gibt. Hier kann Ihr Kind seine Sinne schärfen und herausfinden, wie es durch bestimmtes Verhälten, nämlich drücken, bestimmte Reaktionen wie quietschen oder rascheln auslöst.

 Ein Rundbogen an der Krabbeldecke sorgt dafür, dass das Kind immer spielen und Spaß haben kann. Allerdings wird so ein Rundbogen langweilig, sobald das Kind sitzen kann und größer wird. Wenn Sie also eine Krabbeldecke suchen, von der Sie lange Zeit etwas haben, sollten Sie auf ein größeres Modell setzen und einen externen Rundbogen suchen. Ein weiteres Auswahlkriterium ist der Preis. Es gibt unterschiedliche Angebote zu verschiedenen Krabbeldecken. Hier ist es sinnvoll die Erfahrungen von anderen Eltern zu nutzen und verschiedene Anbieter im Internet zu vergleichen.

So kann man beim Kauf der geeigneten Krabbeldecke eine Menge Geld sparen. Nicht zuletzt sollte die Krabbeldecke auch waschbar sein. Denn in den ersten Monaten kommt es mit Sicherheit dazu, dass das Kind einmal auf die Krabbeldecke spukt oder dass beim Windelwechsel etwas daneben geht. Wenn die Krabbeldecke dann nicht waschbar ist, hat man nur kurz Vergnügen damit gehabt.

Der Artikel Krabbeldecke - Tipps für den Kauf: Spaß und Sicherheit für Ihr Kind wurde abgelegt in der Kategorie Babyausstattung.

Schimmel in der Wohnung: Gefahr durch Schimmelsporen - Was Sie tun können

Schimmel in der Wohnung ist nicht nur lästig, sondern richtiggehend gefährlich für die Gesundheit. Deswegen sollte frühzeitig etwas gegen die Ursachen des Schimmels unternommen werden. In diesem Artik[mehr]

Kinderwagen kaufen: Tipps für Ihren Kinderwagenkauf

Bei der Auswahl eines Kinderwagens kommt es vor allem auf Sicherheit an. Doch auch der Fahrkomfort und die Beständigkeit des Kinderwagens sollten berücksichtigt werden. Im Folgenden haben wir Ihnen ei[mehr]

Ihr Baby braucht eine Mütze: Anleitung zum Babymütze stricken

Ein Kopfschutz ist für Babys sehr wichtig. Gerade bei Wind und Herbstwetter kühlen sie sonst leicht aus und werden krank. Besonders persönlich ist es, wenn Sie Ihrem Kind eine eigene Babymütze stricke[mehr]

Kinderwunschzentren: Was eine gute Kinderwunschklinik ausmacht

Nicht wenige Paare schaffen es nicht, auf natürlichem Wege ein Kind zu bekommen. Hier kann die moderne Medizin Abhilfe schaffen. In...[mehr]

Frühbucherrabatte sichern : Familienurlaub jetzt planen

Mit Kindern verreisen erfordert viel Planung. Denn man ist nicht mehr flexibel wie früher. Reisezeit und vielleicht auch das Budget stehen fest. Je...[mehr]

Erholung für Sie und Ihre Kinder: Familienurlaub auf dem Bauernhof

Gerade für Stadtkinder ist ein Familienurlaub auf dem Bauernhof wunderbar geeignet. Endlich können Sie einmal frei und ohne Zwänge spielen ohne Angst...[mehr]

Decke oder Schlafsack für Ihr Baby: Babyschlafsack - Sicherheit für Ihr Baby

Eine Schlafdecke kann verrutschen. Im schlimmsten Fall sogar über den Kopf des Babys. Ein Babyschlafsack ist daher sicherer. Er hält genauso warm wie...[mehr]

Anregungen zum Möbelkauf: Babyzimmer einrichten: Schön, anregend und sicher

Das perfekte Babyzimmer ist anregend und sicher. Gerade die Möbel und Farben müssen hohen Standards entsprechen. Doch auch die Bequemlichkeit für...[mehr]

Kinderbettwäsche: So schläft Ihr Kind am besten

Kinderbettwäsche erfüllt viele Funktionen. Sie sieht gut aus, hält ihr Kind warm oder kühlt es im Sommer. Die Motive sind für Ihr Kind spaßig und...[mehr]

Kindermode muss nicht teuer sein: Wo Sie Kinderkleidung günstig bekommen

Kinder legen an sich keinen Wert auf Markenbekleidung. Das wird ihnen erst von den Eltern antrainiert. Im Gegenteil sind Kinder froh, wenn sie beim...[mehr]

Suche